Lanzarote

Die nördlichste der großen Kanarischen Inseln ist Lanzarote. Für Touristen, besonders aus Deutschland, England, Niederlanden, Österreich und der Schweiz, ist Lanzarote neben Fuerteventura und den anderen kanarischen Inseln eine beliebte Urlaubsinsel. Doch durch die Tatsache, dass nur ca. 13% der Gesamtküste Sand- und Kiesstrand ist und der Rest Felsküste, machen die Insel nicht ganz so beliebt für den Strandurlaub wie die anderen Kanarischen Inseln. Touristenhochburgen sind vor allem die Städte Costa Teguise, Puerto del Carmen und Playa Blanca, wo wunderschöne Strände Urlauber locken.
Das Klima auf der Vulkaninsel ist das ganze Jahr über sehr angenehm. Durch frische Winde und ein trockenes mildes Klima ganzjährig ist es wunderschön erträglich auf der Insel. Durch diese Trockenheit ist die Pflanzen- und Tierwelt auf Lanzarote jedoch sehr artenarm. Nur wenige Sukkulenten, Xerophyten und Salzpflanzen können bei dem Klima überleben und erzeugen ein recht tristes, jedoch interessantes Landschaftsbild. Im Norden ist es etwas feuchter und auch die Artenvielfalt somit größer, sodass auch einige Baum- und Palmenarten gedeihen können.

Günstige Direktflüge nach Lanzarote bieten die Fluggesellschaften Lufthansa, Air Berlin, TUIfly und LTU. Die Entfernung vom Flughafen Frankfurt am Main beträgt etwa ca. 3250 Kilometer und die Flugzeit beträgt ca. 4 Stunden.

Tipp: Im Februar und März wird die Vegetation im Norden Lanzarotes zu einem wahren Blütenmeer. Durch die Regenfälle im Winter kann die extrem trockene Landschaft dann die ganze Schönheit zeigen.

Lanzarote Sehenswürdigkeiten

Die Feuerberge im Timanfaya-Nationalpark sind ein sehenswertes Reiseziel und beeindrucken mit schönen Aussichten.
Der Jardin de Cactus, ein sehr schöner Kakteengarten in Guatiza, ist ein schönes Ausflugsziel für Pflanzenliebhaber.<

/p>

Tierliebhaber finden im Tropical Park bei Guinate einen großen Vogelpark auf einer über 45.000 m² großen Fläche.

Wer Strände liebt, sollte auf jeden Fall die Papagayo-Strände besuchen und dort die Landschaft und das Meer genießen.

Cueva de los Verdes – Lavahöhlen auf Lanzarote. Die Jameos del Agua sollten Sie auch nicht verpassen!