Strandurlaub auf Formentera

Ibizas kleine Schwesterinsel Formentera gilt für viele Insider als schönstes Eiland der Balearen. Das Badeparadies lockt mit dem klarsten Wasser des Mittelmeeres und bietet die besten Bedingungen für einen erholsamen Strandurlaub. Da Formentera nur mit der Fähre zu erreichen ist und keinen Flughafen besitzt, lässt sich an den vielen traumhaften Stränden, die karibisches Flair mitten in Europa ausstrahlen, selbst in der Hochsaison immer ein ruhiges Plätzchen finden. Das türkisblaues Wasser, die weißen Dünen und der puderfeine Sand schaffen auf Formentera die perfekte Kulisse für Ihre Flitterwochen in Spanien. Hier erleben Sie Ruhe und Abgeschiedenheit inmitten einer intakten Natur, deren Schönheit Ihnen unvergessliche Momente und viele wunderbare Erinnerungen garantiert.

Traumstrände auf Formentera

Der beliebteste Strand auf Formentera ist die lange Bucht Playa Es Pujols. Da dieser Strand direkt an das touristische Zentrum der Insel angrenzt, ist er immer gut besucht und verfügt sogar über ein Wassersportzentrum und eine Strandbar.

Ruhiger und beschaulicher geht es an der traumhaft schönen Cala Saona im Westen Formenteras zu. Die malerische Bucht ist von i

mposanten Felsen eingerahmt und liegt rund fünf Kilometer außerhalb von San Francisco. Besonders spannend für Verliebte: Auf der rechten Seite der Bucht findet man viele kleine Höhlen in der Steilküste, die zu ungestörtem Badevergnügen einladen.

Auch die kleine Bucht Playa Tramontana im Nordosten der Insel zählt unter Kennern zu den besten Adressen für erholsame Stunden abseits der Touristenzentren. Inmitten eines ansonsten recht felsigen Küstenabschnittes bietet die Playa Tramontana eine unberührte Oase aus feinem Sand und azurblauem Wasser.
Mondäner Lifestyle herrscht hingegen an der Playa de Illetes an der nordwestlichen Landspitze Formenteras. Die langgezogene Bucht bietet ein spektakuläres Südseepanorama und ist deshalb bei vielen Urlaubernbesonders beliebt. In den Sommermonaten liegen hier zahlreiche Jachten vor Anker und vermitteln einen Hauch von Jet Set. Für Ruhesuchende empfiehlt es sich, vom Parkplatz aus einige Meter in Richtung Norden zu laufen. Der dortige Strandabschnitt ist längst nicht so überlaufen wie der Hauptstrand, dafür aber mindestens genauso schön.