Botanische Gärten Blanes

Strans in Blanes
th: 400px) 100vw, 400px" /> Bild: © Valery Bareta – fotolia.com

Blanes in der Region Katalonien wäre ein ganz normaler attraktiver spanischer Ferienort an der Costa Brava – wenn da nicht die weit über die Landesgrenzen hinaus berühmten Botanischen Garten wären, die als die bedeutendsten in ganz Europa gelten: Der Jardí Botànic Marimurtra (Botanischer Garten Meer und Myrte) und der Jardín Botánico Pinya de Rosa.

 

Jardí Botànic Marimurtra

Der Jardí Botànic Marimurtra wurde in 1921 gegründet und umfasst knapp17 Hektar Fläche. Eine künstlerisch akzentuierte

Gartenarchitektur spielt hier mit dem natürlichen Reiz der ursprünglichen Landschaft. Gigantische Kakteen stehen dabei neben fremd eingebrachten Zuchtpflanzen und bilden in der Zusammenschau eine faszinierende Optik, die als natürliches Gesamtkunstwerk aus Farben und Formen nicht nur Naturliebhabern gefällt. Das freundliche und milde mediterrane Klima lässt die weit über 3000 “Bewohner” dieses botanischen Gartens ganzjährig grünen, blühen und prächtig gedeihen. Und für Besucher, die sich dort in eine der wundervollen Pflanzen verlieben, besteht die Möglichkeit, vor Ort ein grünes Souvenir zu erwerben und als lebendiges Andenken mit nach Hause zu nehmen.

Jardín Botánico Pinya de Rosa

Auch der Jardín Botánico Pinya de Rosa beherberg zahlreiche stachelige Einwohner und setzt sie in reizvolle Kontraste zwischen Kunst und Botanik. Hier begegnet der naturverbundene Gast unter anderem knapp 30 Felszonen für Opuntias und Platiopuntias, einem Dutzend Zonen für Cylindropuntias und Austrocylindropuntias, über 30 Zonen für Agaven sowie wiederum einem Dutzend Zonen für Aloes. Pflanzen aus aller Welt sind hier wachstumsorientiert vereint und krönen das Lebenswerk manchen Wissenschaftlers und Gärtners aus Leidenschaft. Und der Garten wächst beständig weiter, denn weit über 1000 Arten werden hier jährlich neu angepflanzt. Kein Wunder, dass der Jardín Botánico Pinya de Rosa bei allen Kakteenkoryphäen dieser Erde auf dem ständigen Pflichtprogramm steht.