Alcudía

Alcudia

Bild: © chrupka – fotolia.com

Im Norden Mallorcas gelegen befindet sich die Stadt Alcudía. Sie besteht aus dem historischen Stadtteil Alcudía und dem Hafenstadtteil Port d’Alcudía. Port d’Alcudía ist für Touristen sehr beliebt und liegt an einer großen Bucht, welche sich über 25 km bis nach Playa de Muro erstreckt. Am Strand in Port d’Alcudía befinden sich unzählige Restaurants und Cafés umgeben von Palmen und feinem schönem Sand.

Partyurlaub auf Alcudia

Wer das Nachtleben liebt findet in Port d’Alcudía zahlreiche Clubs und Bars welche immer für schöne Abende sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene sorgen. Ein Urlaub in Ferienwohnungen auf Mallorca in der Nähe von Alcudia ist so auch sehr gut für einen Partyurlaub geeignet.

Altstadt von Alcudía

Das sehenswerte Highlight Alcudías ist jedoch die historische Altstadt mit dem historischen Stadtkern. Bereits zw. 2000 v. Chr. und 1200 v. Chr. lebten hier die ersten Menschen und ab ca. 123 v. Chr. erbauten Römer die Stadt Pollentia an der Stelle wo sich heute die Altstadt Alcudías befindet. Nachdem diese Siedlung geplündert wurde herrschten einige hundert Jahre später die Mauren auf Mallorca und auch inAlcudía.

Aus dieser Zeit stammen auch die historischen Stadtmauern und die Kirche welche man heute wunderbar besichtigen kann. Einige Teile der mächtigen Stadtmauern und Stadttore wurden restauriert und können heute von Besuchern kostenlos begangen werden. Von hier oben aus hat man einen fantastischen Blick auf die Umgebung und die gemütliche Altstadt mit den kleinen Gassen und Geschäften.

Sehr attraktiv und sehenswert ist auch die Kirche Sant Jaume welche aus teilweise gotischer und teilweise Barock-Bauweise besteht. Das Innere der Kirche beinhaltet viele Verzierungen aus Gold und Silber und schönen Statuen.

Im Archäologischen Museum finden Sie zahlreiche historische F

undstücke aus der Zeit der Römer. So kann man eine römische Villa und ein Amphitheater besichtigen und die Geschichte Alcudías erleben. Wer möchte kann bei Führungen mehr über die Ruinen erfahren.

Parkmöglichkeiten in Alcudía Altstadt

Parken kann man sehr gut wenn man von Norden in die Altstadt einfährt. Dort befinden sich auch einige Cafés, jedoch ist die Fußgängerzone innerhalb der Stadtmauern mit den kleinen Gassen und zahlreichen Geschäften und Cafés deutlich gemütlicher.