Marcha Real – Nationalhymne Spaniens

Die spanische Nationalhymne heißt übersetzt: “Der Königsmarsch

Der Marsch hat eigentlich keinen Text, es können aber folgende Worte von José María Pemán dazu gesungen werden:

¡Viva España!
Alzad los frentes, hijos
del pueblo español
Que quiere resurgir.

Deutsche übersetzung:

Es lebe Spanien!
Erhebt, die Häupter, Söhne
der spanischen Nation,
die neu erstehen will.

Ehrenmarsch als Nationalhymne Spaniens

König Carlos III erklärte 1770 die Marcha Real als offiziellen Ehrenmarsch. Dieser Ehrenmarsch sollte zu allen offiziellen Anlässen im Staat gespielt werden. Nach kurzer Zeit wurde der Marsch zur Nationalhymne Spaniens.

Der Marsch hat seinen Namen wahrscheinlich davon, dass er immer beim Auftreten der königlichen Familie in der öffentlichkeit gespielt wurde.

Während der zweiten Spanischen Republik von 1931-1939 ersetzte die “Himno de Riego” die “Marcha RealR

21; als Nationalhymne. Nach dem Ende des Bürgerkriegs ließ General Francisco Franco den Marsch unter dem Namen ” La Marcha Granadera” wieder einführen.

Seit 1997 wird der Marsch nur als offizielle Nationalhymne Spaniens verwendet.

Neben dem Text von José Permán kann die Hymne auch mit anderen Texten gesungen werden. Offiziell hat die Hymne keinen offiziellen Text, jedoch sind die Worte von Permán am berühmtesten und am weitesten verbreitet.