Badalona

Bild: © JackF – fotolia.com

Die bekannteste und größte Stadt in Katalonien ist ohne Zweifel Barcelona, die auch im Bereich der Sehenswürdigkeiten die Nase in Katalonien und auch in Spanien ganz weit vorne hat. Eine andere Stadt, die ganz in der Nähe von Barcelona liegt und auf einen sehr ähnlich klingenden Namen hört ist Badalona. Auch Badalona bietet die eine oder

andere Sehenswürdigkeit die für Touristen interessant sein dürfte.

Besonders für Liebhaber von Museen ist die Stadt Badalona einen Besuch wert, da es in der Stadt selbst eine Vielzahl von Museen gibt, die auch außerha

lb der Stadt Badalona sehr bekannt und beliebt sind. Das wahrscheinlich bekannteste Museum in Badalona ist das Archäologische Museum, in dem sich sehr viele Skulpturen zur Geschichte Spaniens und spanischer Künstler finden lassen.

Aber nicht nur das Archäologische Museum zieht viel Besucher an, in Badalona lassen sich auch einige römische Museen finden, die sich mit der römischen Vergangenheit Badalonas beschäftigen und ebenfalls viele Skulpturen und auch andere Werke beinhalten.

Die vielen Sehenswürdigkeiten sind auf jeden Fall ein Anreiz der Stadt Badalona einen Besuch abzustatten wenn man sich in Barcelona befindet, aber nicht nur die Sehenswürdigkeiten locken Touristen nach Badalona.

Auch der Strand, der an der Mittelmeerküste liegenden Stadt Badalona, ist bei den Touristen beliebt und ist zusammen mit den hohen Temperaturen im Mittelmeerraum ein Anziehungsfaktor für Touristen, die besonders aus den kälteren Gebieten Europas und Spaniens kommen. Am Strand lassen sich viele Palmen und Dünen finden, die nicht nur sehr gut aussehen sondern auch in der Natur Badalonas eine tragende Rolle spielen.