Hotels auf Mallorca

Mallorca ist die beliebteste Ferieninsel der Deutschen. Jedes Jahr buchen Hunderttausende einen Urlaub auf der spanischen Balearen-Insel. In Sachen Unterkunft gibt es eine breite Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Natürlich können Sie auch eine Ferienwohnung oder Finca buchen, doch viele scheuen es, sich im Urlaub selbst die Mahlzeiten zubereiten zu müssen. In einem Hotel haben Sie deutlich mehr Komfort und können sich mindestens kulinarisch rundum verwöhnen lassen. Insbesondere die Mallorca Hotels bieten für jeden Geschmack und Geldbeutel das passende Dach über dem Kopf.

Ferienhotel auf Mallorca- der Klassiker

Wer einen soliden Standard wünscht und wenig Wert auf Individualität, dafür auf Preis und Komfort legt, findet in einem typischen Ferienhotel das richtige Angebot. Oft befinden sich diese Hotels in Strandnähe, bieten Kinderprogramme, Familienzimmer und große Pool Landschaften. Typische Verpflegungsvarianten sind hier Halbpension oder All Inclusive.

Stadthotel in Mallorca

Wer die Hauptstadt Mallorcas, Palma de Mallorca, erkunden will, ist in einem kleinen Stadthotel in der Altstadt bestens untergebracht. Fußläufig sind alle Attraktionen der Stadt zu entdecken und auch die kulturellen wie kulinarischen Highlights befinden sich in Reichweite. Die Hotels sind normalweise in kleinen Gassen versteckt, bieten Boutique-Komfort und mehr Flair als normale Ferienhotels. Dafür wird nur in seltenen Fällen eine ausgiebige Animation angeboten, auch sind die Außenanlagen mit Pool etc. eher klein bzw. gar nicht vorhanden. Stadhotels fallen generell durch Ihre Nähe zum Zielort, meist dem Stadtzentrum, auf. Von der Ausstattung her sind sie meist zweckmäßig.

Golfhotel

Für den gehobenen Geschmack bietet Mallorca ausgewählte Golfhotels. Sie liegen zumeist direkt an einem Golfplatz und bieten jeglichen Komfort, vom Feinschmecker Restaurant bis hin zu luxuriösen Spa Zentren. Ihre Einrichtung geht einher mit der spanischen Kultur und der Service ist sehr individuell. Hier können Sie unter der spanischen Sonne Ihr Handicap verbessern und fast ganzjährig Ihrem Hobby frönen.

Sporthotels

Viele Ferienhotels der gehobenen Mittelklasse bieten sich zudem auch als Sporthotel an. So können Sie Fahrräder, Surfboards und vieles mehr mieten. Daneben werden regelmäßige Fitnesskurse angeboten, oftmals gibt es ein Fitness-Menü für Frühstück und Abendessen und auch das obligatorische Spa darf nicht fehlen. Da Mallorca insbesondere als Insel der Rennrad-Fahrer gilt, haben manche Hotels sogar eine eigene Fahrrad Station aufgebaut. Hier können Sie neben der Radmiete auch Touren buchen, die nötige Ausrüstung kaufen und sich beraten lassen. Manche Hotels bieten sogar Kurse für Einsteiger an oder können bestimmte Anbieter empfehlen.

Adulthotel – Hotels für Erwachsene

Als Adulthotel werden alle Hotelanlagen bezeichnet, zu denen ausschließlich Erwachsene Zutritt haben. Das betrifft Personen ab 18, teils auch erst ab 21 Jahren. Entsprechend ist das Unterhaltunsprogamm auch eher für Erwachsene ausgelegt; einen Kids-Club beispielsweise sucht der Urlauber hier vergebens. Animationen für Kinder oder Jugendliche sind im Adulthotel nicht im Angebot. Vielmehr gibt es Shows und andere Veranstaltungen mit einer erotischen Komponente. Einige dieser Hotels bieten auch für Singles spezielle Events hat, bei denen sich Männer und Frauen näherkommen und näher kennenlernen können.

Singlehotels

Ähnlich wie im Adulthotel sind auch in den typischen Singlehotels nur Erwachsene gern gesehene Gäste. Die Angebote sind besonders für Singles reizvoll, denn hier muss auch kein zusätzlicher Einzelzimmerzuschlag bezahlt werden. Oft stehen Doppelzimmer zur Alleinnutzung ohne Aufpreis zur Verfügung. Ein entsprechendes Veranstaltungsangebot, bei denen sich Singles näherkommen können, rundet das Angebot ab. Gerade am Ballermann sind die günstigen Singlehotels häufig zu finden, die Zielgruppe sind hier junge oder junggebliebene Erwachsene, die feiern und andere Leute kennenlernen möchten.

Clubhotel

Aus mehreren fincaähnlichen Gebäuden bestehen die Clubhotels. Meist werden sie durch ein Hauptgebäude ergänzt, in dem sich diverse Restaurants und Freizeiteinrichtungen befinden. Die diversen Ferienhäuser einer solchen Hotelanlage werden oft um einen Swimmingpool gruppiert. Im Gelände gibt es dann beispielsweise Volleyballplätze, Tischtennisplatten und weitere Möglichkeiten zur aktiven Urlaubsgestaltung. Im Clubhotel sind Familien mit Kindern ebenso gern gesehen wie Singles oder Paare. Auch größere Reisegruppen fühlen sich hier wohl. Sie können mehrere der Einzelgebäude anmieten.

Familienhotel – ideal für Urlaub mit Kindern

Wie der Name schon sagt, bietet das Familienhotel Angebote für kleinere und größere Familien. Hier gibt es Kinderbetreuung, -animation und Teens-Club. Auf diese Weise können sich die Eltern auch einmal ohne ihren Nachwuchs am Pool sonnen oder relaxen. Während dieser Zeit sind die lieben Kleinen oder auch größeren Kids und Teens gut aufgehoben und toben sich beim Basteln, bei Wettspielen, Fitnessübungen oder Disco aus. Dieser Urlaub bietet Entspannung für die ganze Familie, ganz ohne Stress und ohne den Nachwuchs überall hin mitzuschleppen, wenn sich die Eltern beispielsweise historische Städten anschauen möchten oder eigenen Freizeitaktivitäten nachgehen, die ihre Kinder nicht interessieren.

Wellnesshotels

Natürlich gibt es auch auf Mallorca Hotels mit Wellnessangeboten. Diese Wellnesshotels sind ideal für alle, die im Urlaub gründlich ausspannen wollen. Gerade im Spätherbst und Winter, wenn es auch auf Mallorca zum Baden zu ungemütlich ist, wissen Urlauber Indoor-Pools und Wellnessbereiche zu schätzen. Dann wird auch auf „Malle“ gern der Saunabereich aufgesucht. In den Wellnesshotels können auch ganzjährig Kosmetik- oder Gesundheits- und Wellnessbehandlungen gebucht werden. Von der Fußreflexzonenmassage bis hin zur Laser-Haarentfernung reichen die Angebote in diversen Preisklassen. Einige der Hotels haben sich auf Ayurveda und ändere angesagte Wellnessbehandlungen spezialisiert.

Luxushotels auf Mallorca

Auf Mallorca finden sich Hotels diverser landestypischer Sternekategorien von einfacher Ausstattung bis hin zu Fünf-Sterne-Häusern. Ein Luxushotel bietet dabei eine besonders komfortable und angenehme Atmosphäre. Whirlpool auf dem Zimmer, besonders geräumige Suiten und Designermöbel gehören in einem solchen luxuriösen Hotel häufig dazu. Entweder erinnert das Interieur an frühere Zeiten mit Echtholzmöbeln und Kronleuchtern oder aber es ist ein besonders minimalistisch eingerichtetes Zimmer mit modernstem und hochwertigstem Mobiliar. Freuen Sie sich auf kleine Annehmlichkeiten, wie ein alkoholfreies Getränk oder eine Flasche Sekt zur Begrüßung, eine süße Überraschung auf dem Kopfkissen, ein voll ausgestattetes Badezimmer, bei dem sie nicht einmal ans Mundspülglas oder an den Fön denken müssen und viele weitere Vorzüge.

Pauschalangebote und Reisen auf Mallorca

Für bestimmte Freizeitaktivitäten gibt es Pauschalangebote. So verbinden beispielsweise Fahrradvermietungen ihr Angebot mit einem Partnerhotel für die Übernachtung. Diese Hotels sind preiswert und sorgen zugleich für eine besondere Sicherheit der Fahrräder. Auch andere Anbieter von Freizeitaktivitäten, wie Surf- oder Tauchschulen arbeiten mit Partnerhotels oder

bieten zumindest an, sich um geeignete Unterkünfte für die Urlauber zu kümmern. Natürlich wird hier jedes Hotel besonders darauf bedacht sein, dass Equipment gut zu verstauen, damit Sie keine Beschädigungen oder gar Diebstahl befürchten müssen.

Mallorca bietet für jeden Urlauber die richtige Unterkunft, egal ob Sie als Single, Familie, Paar oder große Reisegruppe anreisen.