Gran Canaria

Gran Canaria

Bild: © zauberblicke – fotolia.com

Gran Canaria ist eines der beliebtesten Urlaubsziele der Kanarischen Inseln. Ca. 2,2 Millionen Touristen besuchen jährlich dieses beliebte Urlaubsziel um sich in dem sehr angenehmen milden Klima zu erholen. Sogar in den Sommermonaten ist das Klima nicht zu heiß und sehr angenehm um seinen Urlaub zu genießen.

Dünen am StrandBesonders der Süden der Insel Gran Canaria ist touristisch sehr gut ausgebaut und lockt somit die meisten Touristen an. Meist sind die Orte Maspalomas, Playa del Inglés und San Augustín sehr beliebte Urlaubsziele. Wer es lieber etwas ruhiger mag sollte eher den Norden der sehr beliebten Insel vorziehen. Im nördlichen Teil der Insel sind die Ferienorte deutlich weniger auf den Massentourismus eingestellt und man kann die Ruhe genießen.

Landschaftlich ist die Vulkaninsel Gran Canaria durch große Vielfältigkeit einzigartig. Der erloschene Vulkan Pico de las Nieves der sich im Zentrum der Insel erhebt ist die höchste Stelle der Insel. Im Inselinneren finden Sie Dünenzahlreiche Trockentäler, welche sich bei starken Regenfällen in wahre Flüsse verwandeln. Durch die große landschaftliche Vielfalt ist auch das Tierreich sehr unterschiedlich und ar

tenreich. Wegen des ganzjährig recht schönen Wetters ist Gran Canaria auch für Langzeiturlaub auf Gran Canaria immer beliebter!

Sehenswürdigkeiten auf Gran Canaria

Sehenswert auf Gran Canaria sind auf jeden Fall die zahlreiche Fischerorte wie z.B. das malerische Puerto de Mogan.

Wer die Natur liebt sollte sich die beeindruckenden Dünen von Maspalomas und den botanischen Garten Jardín Botánico Canario in Tafira Alta auf keinen Fall entgehen lassen.

Sehr interessant ist auch der Kakteenpark an der Westküste Gran Canarias nahe der Stadt San Nicolás de Tolentino. Er ist einer der größten Europas und fasziniert mit der großen Vielfalt der Kakteenarten welche zum Wunderschöne Ausblicke über die DünenTeil wunderschön blühen.

Auch die Höhlen von Artenara und das Wahrzeichen Gran Canarias, der Felsen Roque Nublo, sollte man sich nicht entgehen lassen, wenn man nach Gran Canaria reist und landschaftliche Highlights liebt.

Für Familien mit Kindern ist auch das Freizeitbad A

qualand eine schöne Freizeitmöglichkeit wobei die ganze Familie garantiert viel Freude hat!

Wer auch mal das rege treiben der Stadt Las Palmas kennen lernen will, startet am besten am Canteras Strand, wo sich zwar zahlreiche Wellenreiter, aber nur wenige Touristen aufhalten. Informationen über die Stadt Las Palmas finden Sie auch in zahlreichen Reiseberichten!

Aktiv unterwegs auf Gran Canaria

Wer neben dem reinen Relaxen an den wunderschönen Stränden Gran Canarias auch gerne etwas Akviurlaub machen möchte, sollte sich einen Mietwagen nehmen. Schon für um die 50€ pro Tag (inkl. Vollkasko) kann man in den jeweiligen Hotels, oder direkt online einen Mietwagen buchen.

Hier einige Ausflugstipps:

Roque Nublo – Das Wahrzeichen Gran Canarias