Flüge - Spanien
Ferienwohnungen
Mietwagen buchen
Reisetipps
Reiseberichte
Costa Brava 2004
Costa Brava 2005
Jakobsweg Pilgerreise
Mallorca Reisebericht
Essen & Trinken
Rotweine
Weißweine
Spanischer Wein
Fisch-Spezialitäten
Geschichte
Nationalhymne
Spanien allgemein
Urlaubsregionen
Kanarische Inseln
Tourismus
Camping
Cluburlaub
Städte
Bilbao
Cordoba
La Coruna
Madrid
Murcia
Oviedo
Pamplona
Salamanca
Santiago de Compostela
Santander
Saragossa
Sevilla
Valencia
Highlights
Jakobsweg
Kathedrale von Santiago de Compostela
Lanzarote
Malaga
Museo del Prado
Guggenheim-Museum
Pico del Teide
Pyrenäen
Santiago Bernabéu
Coto de Donana
Barcelona
Sierra Nevada
Timanfaya Nationalpark
Andalusien
Katalonien
Cluburlaub
Costa Brava
Altstadt von Pals
Botanische Gärten
Dali Museum
Felsendorf Rupit
Figueres
Girona
L'Escala
Lloret de Mar
Palamos
Peralada
Platja d'Aro
S'Agaro
Sant Feliu de Guixols
Sant Pere de Rodes
Roses
Tossa de Mar
Sant Pol de Mar
Strände
Costa Dorada
Barcelona
Badalona
Naturparks
Tarragona
Costa del Azahar

Benicarló
Benicasim
Peníscola

Costa Blanca
Benidorm
Denia
Elx (Elche)
Guadalest
Novelda
Costa del Sol
El Torcal
Fuengirola
Granada (Stadt)
Königspfad
Málaga
Marbella
Museo Picasso
Die Weißen Dörfer
Costa de la Luz
Coto de Donana
Huelva (Stadt)
Jerez de la Frontera
Mallorca

Mietwagen
Luxusurlaub auf Mallorca
Alcudía
"Ballermann"
Cap de Formentor
Cala Ratjada
Manacor
Castell d'Alaró
Coves del Drac
Coves de Campanet
Puig de Maria
Es Claper des Gegant
Mountainbike Touren
Naturpark S'Albufera
Puig de Randa
S'Arenal
Santuari de Lluc
Santuari de Sant Salvador
Sprachreisen
Sport
Hotels auf Mallorca
Junggesellenabschied Mallorca

Menorca
Mietwagen
Festung La Mola
Kastell von Fornells
Naveta des Tudons
Taules
Ibiza
Ibiza Stadt (Eivissa)
Last Minute Urlaub
Partyurlaub
Santa Eulalia
Formentera
Sehenswürdigkeiten
Strände
Lanzarote
Mietwagen
Cueva de los Verdes
Guinate Tropical Park
Jardin de Cactus
Jameos del Agua
Papagayo Strände
Timanfaya Nationalpark
Gran Canaria
Mietwagen
Höhlen von Artenara
Dünen Maspalomas
Las Palmas
Jardín Botánico
Roque Nublo
Strände
Fuerteventura
Oasis Park
Salinas del Carmen
Traumstrände
Casa Museo Unamuno
Teneriffa
Mietwagen
Kathedrale La Laguna
La Orotava
Loro Park
Masca Schlucht
Pueblo Chico
Pyramiden von Guimar
Vulkan Teide
Santa Cruz de Tenerife
Sprachreisen
Sehenswürdigkeiten
La Gomera
Aguli
Garajonay
Hermigua
Los Organos
Valle Gran Rey
Whale Watching
La Palma
Caldera de Taburiente
Cueva Bonita
Parque Belmaco
Fischerdörfer
El Hierro
El Golfo Tal
El Sabinar
Fischerdörfer
Las Puntas
Andorra
Link us

Interessantes:

 

Fuerteventura

Fuerteventura ist die älteste Inseln der Kanaren und lebt vom Tourismus. Ein sehr angenehmes und sehr trockenes Klima machen die Insel zu einem sehr beliebten Urlaubsziel. Durch die starke Trockenheit wachsen auf Fuerteventura jedoch kaum Pflanzen und die meisten Palmen und andere Pflanzen werden künstlich von den Hotels bewässert. Die Insel ist so eine Halbwüste, deren Landschaft jedoch einen eigenen und interessanten Reiz hat.

Die Strände Fuerteventuras sind meist von Massentourismus geprägt. Besonders beliebt ist auf Fuerteventura auch das FKK Baden. Viele Hotelketten bieten zahlreiche Angebote für Touristen an. Im Landesinneren gibt es deutlich weniger und sanfteren Tourismus.

Sport und Freizeit

Traumhafte Strände auf FuerteventuraAn den Stränden auf Fuerteventura werden zahlreiche Wassersportarten angeboten. Neben Segeln und Surfen können Sie auch Wasserski und Jetski auf dem Wasser fahren. Besonders für Wellenreiter und Windsurfer ist Fuerteventura ein wahres Paradies. Die Wellen an der Westküste sind besonders geeignet und der Norden z.B. bei Corralejo bietet super Winde.

Wen die Unterwasserwelt reizt, kann auch einen von zahlreichen Tauchkursen wahrnehmen und die Unterwasserwelt erkunden.

Ebenso besteht die Möglichkeit an der Küste oder im Inselinneren mit Kamelen oder Pferden zu reiten oder zu wandern. Beachten Sie jedoch beim Wandern ausreichend Trinkwasser und einen guten Sonnenschutz mitzunehmen.

Sehenswürdigkeiten

Das wahre Highlight Fuerteventuras sind die unglaublich weiten Strände an der Ostküste. Im Norden der Insel bei der Stadt Corralejo finden Sie auch einen Dünenpark welcher unter Naturschutz steht.

Große Teile der Westküste der Insel haben wunderschöne Steilküste, welche ein Besuche wert sein sollte. Jedoch sollte man sie nur ansehen und nicht Baden gehen – die Strömungen sind gefährlich.

Die Berge Fuerteventuras sind zwar trist und kahl, jedoch einen Trip wert, wenn man einen Mietwagen hat. Sie bieten schöne Aussichten und ein spezielles Flair. Mit einem Mietwagen auf Fuerteventura erreicht man auch entlegenerere Stellen der Insel.

Wen die Geschichte und Traditionen interessieren, sollte sich das Ecomuseo de Algocida in Tefia ansehen. Dort wurden einige alte Bauernhäuser restauriert und dokumentieren die Lebensweise der früheren Bewohner.

Sehenswürdigkeiten

 

Quellenhinweise zu den Bildern:
rechts: © smartXP (M. Schweizer) / PIXELIO